CEREC: Verfahren und Anwendungsgebiete

CEREC ist eine Abkürzung für Chairside Economical Restoration of Esthetic Ceramics oder kurz CEramic REConstruction. Das CEREC-Verfahren wird zur Rekonstruktion von Zahnrestaurationen angewendet.

Durch den CAD/CAM Computer können in einer Behandlungssitzung individuelle, vollkeramische Restaurationen für Sie hergestellt werden. Dazu zählen zum Beispiel:

  • Inlays
  • Veneers
  • (Teil-) Kronen

Auch kleine Lücken können geschlossen werden.

In der Zahnarztpraxis in Emmendigen legen wir großen Wert darauf, Ihnen immer die modernsten Zahnbehandlungsmöglichkeiten anbieten zu können. Dank der modernen CEREC 3D-Methode können wir einen Zahnersatz anbieten, der 100% natürlich aussieht. Denn Zahnersatz soll nicht gleich auf den ersten Blick erkennbar sein, sondern sich nahtlos in die eigenen Zahnreihen einfügen.  Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über die Vorteile von CEREC.

Wie funktioniert CEREC 3D?

Das CEREC-Gerät besteht aus einem Computer, einer 3D-Kamera und einer Schleifmaschine. Mit der CEREC 3D-Kamera sind wir in der Lage, einen Zahn in wenigen Sekunden exakt zu vermessen. Dabei gehen wir an den Zähnen des Ober- und Unterkiefers entlang. Die Zahnreihen werden dabei nicht berührt. Dadurch ist die Aufnahme mit der CEREC-3D Kamera schonend. Unangenehme Erfahrungen, wie ein Würgereiz, können so vermieden werden.

Auf Basis dieser Daten entwickeln wir direkt am Bildschirm einen passgenauen Zahnersatz. Über Funkverbindung werden die Daten an die Schleifmaschine übermittelt. Diese fräst die Füllung aus einem Keramikblock heraus – absolut präzise. Bereits nach ein bis zwei Stunden sind somit Kronen oder Inlays fertig.

Nun kann das CEREC-Inlay, die Krone oder das Veneer mit einer speziellen Klebetechnik eingesetzt werden. So erhalten Sie in nur einer Sitzung einen hochwertigen Zahnersatz, der von einem natürlichen Zahn kaum zu unterscheiden ist. Neben der Zeitersparnis birgt CEREC 3D aber noch weitere Vorteile für Sie als Patient/in.

Vorteile des CEREC-3D-Verfahrens auf einen Blick

Durch das CEREC-Verfahren beim Zahnarzt profitieren Sie in vielerlei Hinsicht:

  • Unangenehme Löffelabdrücke mit Silikonen oder Polyether entfallen komplett.
  • Ein Provisorium bis zur Fertigstellung der Restauration entfällt.
  • Die Behandlung ist in nur einer Sitzung abgeschlossen, da der Zahnersatz innerhalb weniger Stunden hergestellt und direkt eingesetzt werden kann.
  • Der Zahnersatz ist so hochwertig, dass er von einem natürlichen Zahn kaum zu unterscheiden ist. Denn das CEREC Verfahren ermöglicht die Herstellung einer biologisch verträglichen, metallfreien und zahnfarbenen Restauration aus Keramik.

Das CEREC Verfahren ist nicht nur besonders natürlich, sondern überzeugt auch durch ein besonders langlebiges und stabiles Ergebnis.

Das CEREC Verfahren beim Zahnarzt in Emmendingen

CEREC 3D findet in folgenden Bereichen Anwendung:

  • Implantologie mit CEREC
  • Kieferorthopädie mit CEREC

Sie möchten vom CEREC-3D Verfahren profitieren? Dann lernen Sie uns in der medem Praxisklinik in Emmendingen kennen und lassen Sie sich persönlich und individuell beraten. Vereinbaren Sie jetzt online einen Termin in unserer Praxisklink.


Kontakt & Anfahrt

Um Ihnen bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite den bestmöglichen Service und die höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit gewährleisten zu können, verwendet unsere Website Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.